Wir sind Stolperstein Paten

Wir – die Schülerinnen und Schüler des Hauses 10 AB zusammen mit unseren Lehrerinnen Frau Wolters und Frau Watson – haben die Patenschaft für den Stolperstein von Rosa Seligmann übernommen. Sie hat in der Herderstraße 88 gewohnt, wurde 1941 zusammen mit ihrem Mann nach Minsk deportiert und dort ermordet.

Im Rahmen unserer Auseinandersetzung mit dem Thema Nationalsozialismus haben wir am 3. Dezember vor der Herderstraße 88 an der Stolpersteinverlegung durch den Bildhauer Gunter Demnig teilgenommen.

Wer mehr wissen möchte über Stolpersteine kann das unter www.stolpersteine-bremen.de herausfinden.