Jugend forscht 2011


Am Dienstag,den 15. und Mittwoch, den 16. Februar fand der Regionalwettbewerb Bremen-Mitte im Universum statt.

Zwei Schüler unserer Schule haben daran teilgenommen.

Arda Güler (Klasse 7t) und Vladimir Milerman (Klasse 7r)


Titel der Arbeit im Fachgebiet "Geo- und Raumwissenschaften":

Ein Planetenpfad auf dem Gelände der Wilhelm Olbers Schule


Die Beiden waren sehr erfolgreich, denn sie haben einen 1. Preis errungen und dürfen damit am Bremer Landeswettbewerb teilnehmen, der im März auf dem Gelände von  EADS Astrium / Airbus  stattfinden wird.

Beim Wettbewerb gibt es die Sparte "Schüler experimentieren" (bis 15 Jahre) und  "Jugend forscht" (ab 15 Jahre). Die Arbeit wurde so gut beurteilt, dass die Jury sie in die Sparte "Jugend forscht" hochgestuft hat, obwohl die beiden Schüler noch keine 15 Jahre alt sind.

Wir gratulieren unseren beiden Schülern ganz besonders herzlich und bedanken uns beim Kollegen Eberhard Vieth, der die Beiden so gut betreut hat.